NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024)

Neu
Artikel-Nr.:  A3697
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 1
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 2
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 3
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 4
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 5
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 6
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 7
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 8
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 9
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 10
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 11
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 12
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 13
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 14
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 15
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 16
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 17
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 18
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 19
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 20
NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 1NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 2NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 3NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 4NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 5NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 6NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 7NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 8NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 9NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 10NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 11NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 12NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 13NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 14NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 15NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 16NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 17NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 18NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 19NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024) - Bild 20
  • Beschreibung
  • Dokumente

 
 

NICOLAI SATURN 14 SWIFT - HLS (2024)

 

 

LEICHT, SCHNELL, ELEKTRISIEREND

Das Saturn 14 SWIFT HLS bildet den Einstieg in die SWIFT Klasse und kommt bereits mit einer hochwertigen Ausstattung, die Sportlichkeit, Funktionalität und Haltbarkeit vereint. Mit Fox Performance Federelementen, einem DT Swiss M 1900 Laufradsatz und einer Sram GX Eagle Schaltung beginnt die elektrifizierte Trail-Action mit dem HLS bereits auf hohem Niveau. Ein Saturn 14 SWIFT ist das perfekte Gerät für alle, denen die bisherigen EMTBs zu schwer, zu unsportlich und zu weit entfernt von der ursprünglichen Idee des Mountainbikens sind - denen ein Minimal Assist Antrieb aber zu wenig leistet. Das Faszinierende und Sportliche am Saturn SWIFT ist neben dem agilen Handling, der Action-freudigen Geometrie, dem leistungsstarken Fahrwerk und dem angenehm niedrigen Gewicht vor allem das natürliche Fahrgefühl. Der innovative, leichte Bosch Performance Line SX Motor überzeugt durch seine dynamische, von der Trittfrequenz abhängige Leistungsabgabe: Je härter und schneller du in die Pedale trittst, umso mehr genießt du die Fahrdynamik und den Flow-Faktor. Und wenn du deinen Puls richtig treibst, gibt es beim SWIFT satte 600 Watt an Leistung dazu - für die schnellsten Trail-Attacken und Gipfelstürme aller Zeiten.

             

HLS  - Hils, Mittelgebirge in Niedersachsen und Nicolai Hausrevier

Das Saturn 14 SWIFT ist ein elektrifiziertes, leichtes, vollgefedertes Trailbike, das mit dem neuen Bosch SX Antrieb ausgestattet und in drei Ausstattungsvarianten erhältlich ist. Sein Fahrverhalten, seine Dynamik und Kraftentfaltung sind einem Bio-Bike sehr viel ähnlicher als einem E-Mountainbike wie dem EBOXX, und das liegt nicht nur am deutlich geringeren Gewicht. Der springende Punkt ist die neue Sprint-Technologie, über den nur das im SWIFT verbaute SX Aggregat verfügt. Wenn die bekannten Bosch CX Motoren mit ihrem üppigen Drehmoment die Arbeit übernehmen und dich vorwärts schieben, sobald ein Impuls an der Kurbel registriert wird, bist du beim SWIFT sportlich deutlich mehr gefordert. Die Leistungsabgabe ist nämlich auch von der Trittfrequenz abhängig und fühlt sich gerade dadurch sehr viel natürlicher an. Erst bei einer hohen Kadenz steht die volle Leistung von 600 W zur Verfügung. Dein Puls geht dabei locker 15 Punkte nach oben. Trotzdem willst du nicht aufhören, denn so schnell bist du noch nie durch deinen Lieblingstrail geflogen. Das natürliche Fahrgefühl wird aber auch dadurch unterstützt, dass die Kraftabgabe des SX Motors beim Erreichen des Limits nach oben hin so sanft abflacht, dass du es gar nicht merkst. Du willst schneller als 25 km/h fahren? Dann fährst du eben schneller. Das typische Gefühl, dass in dem Moment, in dem die Motorunterstützung abschaltet,  der Bremsanker geschmissen wird, fällt beim SX Antrieb komplett weg. Mit der eBike Flow App kannst du zudem jeden der vier Fahrmodi in Bezug auf Unterstützungsgrad, Dynamik, und Drehmoment tunen und konfigurieren, bis du die perfekte Charakteristik für dich gefunden hast.”

Das Nicolai Saturn 14 SWIFT übernimmt 1:1 die Geometrie- und Fahrwerksdaten des Saturn 14 Bio-Bikes, unseres radikalen Trailbikes mit maximalen Allround-Qualitäten. Mit 150 mm Federweg an an der Front und 130 mm am Heck ist das Saturn 14 SWIFT perfekt für jedes Stollen-Terrain geeignet, von der Hausrunde bis zur epischen Tagestour, vom technischen Hochgebirgstrail bis zum Abstecher in den Bikepark. Die Geometrie des 29er Fullys folgt unserem bekannten Geolution Trail Konzept, mit reichlich Reach, 480 mm (Größe M), einem 64,8° flachen Lenkwinkel und relativ langen Kettenstreben. Durch den 76,5° steilen Sitzwinkel fühlt sich das Bike im Sitzen jedoch weniger groß an, als es der Reach vermuten lässt. Dank der zentralen Körperposition lassen sich auch steilere Anstiege im Sitzen bewältigen, ohne dass das Vorderrad steigt. Auf dem Singletrail ist die Lastverteilung zwischen Vorder- und Hinterrad optimal ausbalanciert, was für eine ausgezeichnete Bike-Kontrolle sorgt.Und wenn es bergab technisch wird, hat man hinter dem Sattel reichlich Bewegungsfreiheit. Der Viergelenk-Hinterbau spricht besonders sensibel an, wodurch die addierte Kraft von Fahrer und Motor optimal auch auf unebene Untergründe übertragen wird. Das Fahrwerk bietet im mittleren Federweg einen gut definierten Support und hält dank einer angenehmen Progression stets eine Reserve in der Hinterhand. Bei hohen Geschwindigkeiten und in grobem Gelände verhält sich das Saturn 14 SWIFT laufruhig und schluckfreudig und vermittelt ein hohes Maß an Sicherheit, so dass es auch für die härtesten und steilsten Strecken gewappnet ist. Das Saturn 14 SWIFT ist das Nicolai, mit dem größten Hunger auf Trail-Kilometer.

 

Einsatzgebiet: All Mountain / Trail 

Federung (V): 140 mm

Federung (H): 130mm

Laufradgröße: 29" 

 

 

Was das NICOLAI SATURN 14 SWIFT auszeichnet

 

 

    

 

 

SYSTEMVERNETZUNG                                 

TECHNISCHE INTEGRATION DES BOSCH-ANTRIEBS IN ALLEN DETAILS                        

           

Als Bosch-Partner arbeiten wir bereits seit vielen Jahren eng mit dem weltweit führenden Entwickler von E-Bike-Antrieben zusammen und sind bestens mit dessen Technik vertraut. Daher sprechen wir auch nicht vom Einbau des Bosch-Antriebs, sondern von Integration. Das bedeutet die Berücksichtigung einer Vielzahl technischer Aspekten, die den Antrieb selbst, dessen sekundäre Eigenschaften sowie die gesamte Peripherie betreffen.

 

                                  

FAHRWERK UND KINEMATIK

Neben der Geometrie ist das Fahrwerk eines Mountainbikes, insbesondere die Konstruktion des gefederten Hinterbaus, ein entscheidender Faktor für Fahrspaß und Performance. Wir wollen mit unseren SWIFT Modellen eine wettkampfmäßige Performance und maximalen Spaß auf dem Trail mit einer hohen Effizienz beim Pedalieren kombinieren und bauen unsere Hinterbauten daher auf Basis des Horst-Link Designs. 

                


        

BOSCH POWER

BOSCH SX MOTOR - LEICHT UND KOMPAKT  

Der Bosch SX Motor ist ein komplett neu entwickelter Antrieb und bildet die Basis der Nicolai Saturn SWIFT Modelle. Mit einem Gesamtgewicht von nur 2,05 kg spart er gegenüber dem bisher im EMTB Segment verwendeten CX Motor über 1 kg an Gewicht ein und etabliert zudem erstmals einen neuen Montagestandard, der auch eine leichtere Konstruktion der Rahmenaufnahme erlaubt. In Kombination mit dem ebenfalls neuen, internen Compact Tube 400 Wh Akku mit einem Gewicht von nur 2,0 kg ergibt sich ein bisher unerreichtes Systemgewicht von nur 4,05 kg.

 

 

BOSCH POWER TUBE 400 AKKU UND RANGE EXTENDER

MAXIMALE ENERGIEDICHTE BEI MINIMALEM GEWICHT

Das Saturn SWIFT ist serienmäßig mit dem Bosch Power Tube 400 Akku mit einer Kapazität von 400 Wh bei nur 2 kg Gewicht ausgerüstet. Für eine größere Reichweite kann der Bosch Range Extender verwendet werden, ein kompakter Zusatzakku mit 250 Wh, der an der Flaschenhalteraufnahme des Unterrohrs montiert wird und dort bei allen Rahmengrößen ausreichend Platz hat. Nicolai hat sich trotz der Range Extender Option gegen eine feste Montage des Hauptakkus entschieden und den Rahmen so konstruiert, dass der Akku ohne Werkzeug im Handumdrehen gewechselt werden kann. Die Idee ist, dass für ausgedehnte Touren und große Tage auf dem Berg ein zweiter, nur 2 kg leichter Power Tube 400 Akku im Rucksack mitgeführt werden kann, was die Gesamtkapazität auf 800 Wh erhöht. Der Vorteil ist, dass der Akku schnell zu tauschen ist, weil man dann auch auf alpinen Tagestouren keine Reichweitenangst mehr haben muss.

 

 

SMART SYSTEM UND EBIKE FLOW APP

IMMER INFORMIERT UND ORIENTIERT

Die Motoreinheit ist über das Bosch Smart System mit den übrigen Systemkomponenten wie Akku, Display und Bedienteil vernetzt. Über die eBike Flow App auf dem Smartphone können die Fahrmodi konfiguriert und an die persönlichen Wünsche und Anforderungen angepasst werden. Ebenso können über die eBike Flow App Funktionen wie Navigation oder Diebstahlschutz genutzt werden. System-Updates und Erweiterungen können über die App heruntergeladen und via Bluetooth einfach und komfortabel in das Smart System eingespielt werden. Mit der eBike Flow App und dem Smart System bleibt das SWIFT immer auf dem aktuellsten Stand und kann mit neuen Funktionen kontinuierlich erweitert werden.

 

                                       



          

UDH OPTION             

SCHALTWERK-AUFNAHME AN DER HINTERACHSE NACH UDH-STANDARD FÜR SRAM

T-TYPE SCHALTWERKE             

Beim UDH Standard wird ein SRAM Eagle Transmission bzw. T-Type Schaltwerk oder ein UDH Schaltauge für reguläre Schaltwerke direkt an der Steckachse des Rahmenhecks montiert. T-Type Schaltwerke sind deutlich stabiler konstruiert als reguläre und dadurch besser vor Verbiegen und Abreißen geschützt. Die höhere Verwindungssteifigkeit sorgt zudem für mehr Schaltpräzision. Wird ein Schaltauge für ein reguläres Schaltwerk verwendet, ist dieses nun nach UDH standardisiert, das heißt, es passt universell, was die Ersatzteilbeschaffung erheblich vereinfacht. Nicolai Modelle mit UDH-Option sind abwärtskompatibel und können auch mit einer regulären Schaltauge-Schaltwerk-Kombination ausgerüstet werden. Eine UDH Nachrüstung auf Modelle ohne UDH-Option oder UDH-Ausfallenden ist aber leider nicht möglich.               

 
   
 
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!